Für Standortpartner


Service vor Ort und das bundesweit. Vorrangig in Apotheken, Krankenhäusern und MVZs.


Read more

Service vor Ort und das bundesweit. Vorrangig in Apotheken, Krankenhäusern und MVZs.

Kategorie: Slider Apotheken
Dort wo Gesundheit passiert, wird das Gesundheitsterminal aufgestellt. So werden Apotheken, Krankenhäuser und Medizinische Versorgungszentren als innovative und moderne Servicestandorte wahrgenommen.
 

✔ Kundenbindung und Steigerung der Standortattraktivität durch innovativen Service.

✔ Kundenbefragungen sind leicht erstellbar.

✔ Produkthalter für konkretes Angebot des am Bildschirm beworbenen.

✔ Aufstellung eines hochmodernen, technischen Equipments ohne monatliche Gebühr, Nutzungsentgelt oder Ähnliches.

✔ Nutzung der Bildschirme für standorteigene Aktionen.

✔ Kostenloses Werbezeitenkontingent für individuelle Eigenwerbung von bis zu 10 Sek. mehrfach wiederholt.

✔ Infotainment, wie aktuelle Nachrichten, Gesundheit und Wetter.

✔ Eine Vielzahl an Services für Ihre Kunden, wie z.B. attraktive PLUSDienste und viele Krankenkassenprozesse an einem Ort für Ihre Kunden.

Schon gewusst?!


Der Einsatz moderner Kommunikationstechnologien ist einer der Schlüssel zur Wahrnehmungsänderung auch im Gesundheitswesen. Der Einsatz von Digital-Signage-Plattformen ist weltweit mit Wachstumsraten von jährlich 100 Prozent mehr als nur eine Modeerscheinung, sondern dauerhafte, gesellschaftliche Modernisierung.

Eine moderne Kommunikations- und Werbeplattform für eine lokal und thematisch zielgerichtete Informationsplatzierung sichert den Informationsbedarf einer selbstbewussten Bevölkerung ebenso wie die Interessen der engagierten Leistungsanbieter oder Unternehmen. Jeder Vertragspartner der DeGIV erhält ein entsprechendes Sendezeitenkontingent zur eigenen (lokalen oder bundesweiten) Verwendung und kann diese Sendezeiten auch auf der Plattform unseres erfahrenen Partners zum Verkauf einstellen.

Ebenso kann für Aktionen auch zusätzliche Sendezeit zu Sonderpreisen erworben werden. Die Abwicklung, wie auch die bei Bedarf komplette Erstellung der Inhalte und Werbung (im Zusammenhang mit gesundheitlichen Themen), wird zu Sonderkonditionen für DeGIV-Kunden durch die NEO-Advertising zuverlässig, bequem und mit höchster Kompetenz bereitgestellt. Das Gesundheitsterminal bildet dabei im wahrsten Sinne des Wortes das Rückgrat. An der Säule des Terminals sind ein bis zwei bewegliche Großbildschirme befestigt, die ihr Programm in und auch außerhalb der Apotheke ausstrahlen.

Menschen in der Apotheke haben alle ein Interesse an gesundheitlichen Themen. Wartezeiten lassen sich so für die Information der Menschen nutzen und damit Wissen in die Bevölkerung bringen. Diese Möglichkeit nutzt die DeGIV nicht nur selbst, sondern räumt dies allen Institutionen, Behörden, Unternehmen oder Interessenten ein. Nutzen Sie die ganz einfach die Möglichkeiten moderner Kommunikation für Ihre Themen. Sendezeitenkontingente, Clips und vieles mehr erhalten Sie ganz einfach von unserem Partner echion und schon laufen auch Ihre Angebote, Nachrichten und Spots auf den Gesundheitsterminals viele Stunden täglich.

Gleichermaßen stellen wir neben Sendezeiten für die teilnehmende Apotheke auch Zeiten für aktuelle Nachrichten, Informationen und Unterhaltung sowie die Präsentation von Gesundheitsthemen wie Organspende, Anti-Raucher oder Anti-Alkohol Kampagnen bereit.

2 x 32 Zoll bieten eine Menge Platz für bunte, bewegte Bilder. Das Sendeprogramm wird dabei für jeden Standort individuell bestimmt und ausgestrahlt. So lassen sich regionale Themen ebenso abbilden, wie bundesweite Kampagnien oder gerade ganz aktuell zu kommunizierende Themen. Die Profis im Umfeld der DeGIV sorgen dafür, dass sich die Menschen von Ihren Inhalten angesprochen fühlen und so ein ansprachereagierendes Handeln am Gesundheitsterminal erfolgt.

Innerhalb einer Sozialgemeinschaft wie es ein Staat oder eine Versichertengruppe sind, macht sich fehlendes Wissen und Fehlverhalten immer für alle irgendwann negativ bemerkbar. Weil Kosten nach oben gehen oder auch nur knappe Ressourcen wie Fachärzte unnötig stark in Anspruch genommen werden. Zuletzt haben Studien belegt, dass mehr als 50 Prozent der Bevölkerung z.B. die Aussagen von Ärzten nicht verstehen oder sich nicht ausreichend über Gesundheit informiert fühlen. Das Gesundheitsterminal kann aufgrund der bevölkerungsweiten Wahrnehmung und bundesweiten Verbreitung dazu beitragen, mehr qualitätsgesichertes Wissen zu Gesundheitsthemen auch an medientechnikfernere Gruppen zu transportieren. Ohne viel Aufwand und Kosten. Dort wo Gesundheit professionell thematisiert wird.

Die teilnehmenden Krankenkassen und Apotheken erhalten mit der Teilnahmeerklärung das Recht, eigene Inhalte in das Sendeprogramm an bestimmten Gesundheitsterminals auszustrahlen. Diese im Übrigen kostenfreie Sendezeit kann dazu verwendet werden, z.B.besondere Angebote der Apotheke, einer Krankenkasse oder einer Institution darzustellen.

Standort Hand

 

 

Sichere und einfache Interaktion für alle Bevölkerungsteile und jede Altersgruppe!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.