PRESSE

Meldungen zur DeGIV und rund um das Gesundheitsterminal

Selten konnte eine Krankenkasse mit einer Unterschrift Geld sparen und gleichzeitig ohne nennenswerten Aufwand den Versichertenservice verbessern, Prozess- und Werbekosten reduzieren und sich nachhaltig für eine datensichere, digitale Zukunft aufstellen. Die Zeichnung des gesetzlich abgesicherten EVB-IT-Vertrages der DeGIV bis zum 30.06.2016 reduziert die Kosten dauerhaft um ganze 19 Prozent! Zu welchem Zeitpunkt dann z.B. mit einem öffentlichkeitswirksamen Termin die Teilnahme startet, kann ganz individuell von der Krankenkasse auch für einen späteren Zeitpunkt festgelegt werden.

Wie jeder privatwirtschaftlicher Dienstleister hat auch die Deutsche Gesellschaft für Infrastruktur für Versorgungsmanagement (DeGIV GmbH) für den Full-Service der Gesundheitsterminal-Infrastruktur zuschlägig zum krankenkassenübergreifenden Umlagesatz auch die Mehrwertsteuer zu erheben. Innovative und besonders tatkräftige Krankenkassen belohnt die DeGIV für ihr Engagement und verzichtet bei Eingang der Unterschrift vor dem 30.06.2016 trotz uneingeschränkt umfassendem Leistungspaket auf die Erhebung der Mehrwertsteuer von 19 Prozent. Und nicht nur das - dieser ermäßigte Preis gilt aufgrund der vertraglichen Höchstpreisbegrenzung ebenso für die nächsten 10 Jahre! Jetzt dabei zu sein lohnt sich also nicht nur marketingseitig, sondern gleichermaßen finanziell. Und da sind die prozessualen und werbeseitigen Einsparungen noch gar nicht dabei!

Das bedeutet trotz stetig wachsender Anzahl von Funktionen und damit Nutzen für den Versicherten, das bei stetig wachsender Anzahl der Gesundheitsterminals in Deutschland die Einsparungen der Krankenkassen mitwachsen. Damit wird der sogenannte "Mikrokosmos der GKV" und die Ausgangsbasis für die Digitalisierung aller Bevölkerungsgruppen noch reizvoller.

Die Serviceberatung der DeGIV wird sich darum bemühen, auch für Ihre Krankenkasse noch rechtzeitig einen Termin zu vereinbaren. Gern auch direkt an einem der Gesundheitsterminals in Ihrer Apotheke um die Ecke.

 

22. - 24.10.2019 Digitize Public Services, City Cube Berlin

12.06.2019 7.Digitalisierungskonferenz Dresden

21. - 23.05.2019 Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit, Berlin

09. - 11.04.2019 DMEA - Connecting Digital Health, Messe Berlin: Am Stand der Wilken Software Group
(Halle 2.2, Stand A-106) und der Thieme Compliance (Halle 4.2, Stand C107)

26./27.02.2019 Governikus Jubiläums Jahrestagung, Berlin

20.12.2018 Übergabe Fördermittelbescheid mit Staatsministerin Barbara Klepsch, Dresden

20. - 22.11.2018 Smart Country Convention, Berlin

12. - 15.11.2018 MEDICA, Düsseldorf

07./08.11.2018 Messe DIGITAL 2018, Köln

17./18.10.2018 InHause-Zentrum des Frauenhofer-Instituts, Duisburg: Tag der offenen Tür Aus der Praxis – den Klinikalltag durch Digitalisierung wirksam entlasten

06./07.02.2018 GKV Infotag, Dortmund

05.03.2018 Denkfabrik CDU Sachsen, Dresden

20./21.03.2018 Digitalisierungskongress „Digitaler Staat“ Berlin

 

externe Links:

Medienservice Sachsen

Sichere und einfache Interaktion für alle Bevölkerungsteile und jede Altersgruppe!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.