PRESSE

Meldungen zur DeGIV und rund um das Gesundheitsterminal

Hannover 10.02.2016

Auch aus DeGIV-Sicht ist ein moderner multi-channel-Kundenkontakt ohne eines dieser kleinen Anwendungsprogramme, genannt App, nicht wirklich komplett. Schließlich soll jeder Kunde nach eigenen Vorstellungen und vielleicht durchaus wechselnd die Interaktion nach momentanen Vorlieben gestalten können.

Wie bei der gesamten Gesundheitsterminal-Infrastruktur steht auch hier die DeGIV wieder für eine, zwar für jede Kasse individuelle, aber doch gemeinschaftlich und somit kostengünstige, ressourcenschonende Umsetzung. „Natürlich werden wir unseren Krankenkassen eine schicke mobile Nutzungsmöglichkeit anbieten“ so Lars Kliefoth, der technikaffine Geschäftsführer der DeGIV. „Ebenso wie bei den Gesundheitsterminals werden wir den besonderen Erfordernissen der Sozialdatenübertragung große Beachtung schenken und begleitende Features über das Gesundheitsterminal bereitstellen wollen. Schließlich sind im Schadensfall der Kontostand oder die Kontonummer schon am nächsten Tag änderbar, die Gesundheitsdaten aber bleiben! Und das Internet vergisst nicht...“

„Wenn die Schlagzeilen DATEN DER KASSE XY AUFGETAUCHT erstmal da sind, interessiert es sowieso nicht mehr, ob es der Versicherte war, der nicht aufgepasst hat. Schon deswegen ist alles was auf einer App mit Sozialdaten passiert mit Recht auch von den Aufsichtsbehörden besonders kritisch beobachtet“ ergänzt Krankenkasseninsider Dieter Rittinger. „ Dazu kommt, das eine App auch prozessual und wirtschaftlich Abläufe auch für die Kasse verbessern muss und inwieweit ich als Körperschaft des öffentlichen Rechts haftungsrechtlich als Betreiber der App dafür einstehen möchte, ist sicher zu entscheiden.“

Deswegen heißt es: “App – gerne doch auch!“

22. - 24.10.2019 Digitize Public Services, City Cube Berlin

12.06.2019 7.Digitalisierungskonferenz Dresden

21. - 23.05.2019 Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit, Berlin

09. - 11.04.2019 DMEA - Connecting Digital Health, Messe Berlin: Am Stand der Wilken Software Group
(Halle 2.2, Stand A-106) und der Thieme Compliance (Halle 4.2, Stand C107)

26./27.02.2019 Governikus Jubiläums Jahrestagung, Berlin

20.12.2018 Übergabe Fördermittelbescheid mit Staatsministerin Barbara Klepsch, Dresden

20. - 22.11.2018 Smart Country Convention, Berlin

12. - 15.11.2018 MEDICA, Düsseldorf

07./08.11.2018 Messe DIGITAL 2018, Köln

17./18.10.2018 InHause-Zentrum des Frauenhofer-Instituts, Duisburg: Tag der offenen Tür Aus der Praxis – den Klinikalltag durch Digitalisierung wirksam entlasten

06./07.02.2018 GKV Infotag, Dortmund

05.03.2018 Denkfabrik CDU Sachsen, Dresden

20./21.03.2018 Digitalisierungskongress „Digitaler Staat“ Berlin

 

externe Links:

Medienservice Sachsen

Sichere und einfache Interaktion für alle Bevölkerungsteile und jede Altersgruppe!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.